Chakren, sieben Hauptchakren, Kronenchakra, Stirnchakra, Halschakra, Herzchakra, Milzchakra, Sakralchakra, Wurzelchakra - Michele Angst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Therapieangebote > Massagen

Chakren

Der Begriff „Chakra" kommt aus dem Altindischen. Es gibt sieben Hauptchakren, welche der Wirbelsäule entlang vom Steissbein bis hinauf zum Kopf angeordnet sind. Sie dienen als feinstoffliche Energiezentren/Energiefluss, welche wie Antennen Energieschwingungen aufnehmen, verarbeiten und weiterleiten. Den Chakren sind wiederum bestimmte Organe, Organsysteme und Drüsen zugeordnet. Es kann auch mit den zugeordneten Farben stimuliert werden. Den feinstofflichen Energiefluss kann man auch durch die Thermotherapie der Hot Stones beeinflussen.

1. Chakra – Wurzelchakra/Muladhara-Chakra

Farbe: Rot
Prinzip: Ich will leben
Thema: Ursprüngliche Lebenskraft; grundlegende Überlebensbedürfnisse des Menschen; körperliche Ebene der Sexualität; Urvertrauen; Verbundenheit mit der Erde; Beziehung zur materiellen Ebene des Lebens; Stabilität und Durchsetzungskraft.
Körperliche Zuordnungen: Wirbelsäule, Knochen, Zähne, Anus, Rektum, Dickdarm, Mastdarm, Enddarm, Prostata, Blut und Zellaufbau, Beine.
Drüsen: Nebennieren

2. Chakra – Sakralchakra (Sexualchakra)/Svadhisthana-Chakra

Farbe: Orange
Prinzip: Ich entscheide
Thema: Sinnliche Ebene der Sexualität; Erotik; ursprüngliche Gefühle. Innere Verbundenheit mit den befruchtenden und empfangenden Energien in der Natur, schöpferische Kräfte. Loslassen, mit dem Leben fließen.
Körperliche Zuordnungen: Beckenraum, Fortpflanzungsorgane, Nieren, Blase; alles Flüssige wie Blut, Lymphe, Verdauungssäfte, Sperma. 1. & 2. Chakra arbeiten eng zusammen.
Drüsen: Keimdrüsen, Eierstöcke, Prostata, Hoden

3. Chakra – Milzchakra (Solarplexuschakra)/Manipura-Chakra

Farbe: Gelb
Prinzip: Ich verdaue
Thema: Sitz der Persönlichkeit, bewusste Gestaltung des Lebens. Kraft und Fülle, Einfluss und Macht. Verarbeitung und Transformation der vitalen Antriebe und Wünsche. Integration von Gefühlen und Lebenserfahrungen.
Körperliche Zuordnungen: unterer Rücken, Bauchhöhle, Verdauungssystem, Magen, Leber, Milz, Gallenblase; vegetatives Nervensystem.
Drüsen: Bauchspeicheldrüse (Leber)

4. Chakra – Herzchakra/Anahata-Chakra

Farbe: Grün
Prinzip: Ich liebe
Thema: Zentrum der Liebe, Hingabe, Selbstlosigkeit, Heilung. Einfühlung und Mitempfinden. Wahrnehmung der Schönheit und Harmonie in Natur und Kunst.
Körperliche Zuordnungen: Herz, oberer Rücken mit Brustkorb und Brusthöhle, unterer Lungenbereich, Blut und Blutkreislaufsystem, Haut.
Drüsen: Thymusdrüse

5. Chakra – Halschakra/Vishuddha-Chakra

Farbe: (Hell)Blau
Prinzip: Ich handle
Thema: Kommunikation, Ausdruck unserer Gedanken und Gefühle, Kreativität. Wahrnehmung der inneren Stimme, Inspiration, Kontakt mit dem innewohnenden Geist. Selbstbestimmung, Unabhängigkeit, Offenheit für feinstoffliche Dimensionen.
Körperliche Zuordnungen: Hals-, Nacken-, Kieferbereich, Ohren, Sprechapparat (Stimme), Luftröhre, Bronchien, oberer Lungenbereich, Speiseröhre, Arme.
Drüsen: Schilddrüse

6. Chakra – Stirnchakra (Drittes Auge)/Ajna-Chakra

Farbe: Indigo
Prinzip: Ich steuere
Thema: Erkenntnisfunktionen, Sitz des Geistes und des Verstandes. Entwicklung außersinnlicher Wahrnehmung, Intuition. Fähigkeit zur Visualisation. Projektion unseres Willens, Manifestation durch Gedankenkraft.
Körperliche Zuordnungen: Gesicht, Augen, Ohren, Nase, Nebenhöhlen, Kleinhirn, Zentralnervensystem.
Drüsen: Hirnanhangdrüse, (Hypophyse)

7. Chakra – Kronenchakra (Scheitelchakra)/Saharara-Chakra

Farbe: Violett oder Weiß, Perlmut
Prinzip: Ich glaube
Thema: Verschmelzung mit dem universellen Sein, höchste Vollendung, Einheitsbewusstsein.
Körperliche Zuordnungen: Großhirn.
Drüsen: Zirbeldrüse (Epiphyse).

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü